Logopädische Praxis Adler Weinheim
Logopädische Praxis Adler Weinheim

Die Logopädin im Herzen Weinheims

Ich möchte Ihnen gerne mich und mein Team vorstellen:

Mein Name ist Anna-Karina Adler, ich bin im September 1990 in Heidelberg geboren. 2013 habe ich mein Examen zur staatlich anerkannten Logopädin an einer privaten Fachschule für Logopädie in der Universitätsstadt Heidelberg erfolgreich abgelegt. Seit meinem Examen bin ich im ambulanten logopädischen Bereich und konsiliarisch im Krankenhaus mit dem Behandlungsschwerpunkt auf neurologische Erkrankungen tätig.

2016 habe ich meine zertifizierte Fachtherapeutenausbildung für Tracheotomie und Trachealkanülenmanagement an einem renommierten Weiterbildungsinstitut in Troisdorf abgeschlossen. Zusätzlich kann ich meine Behandlungen bei Bedarf mit speziellen logopädischen Tapeanlagen (Kinesiotape) unterstützen, da ich seit 2017 zertifizierte K-Taping Therapeutin bin.

Seit 2019 führe ich nun meine eigene logopädische Praxis mitten in Weinheim. Dort behandle ich mit meinem Team schwerpunktmäßig neurologische und organ-strukturelle Erkrankungen sowie Stimmstörungen.

Mein Name ist Sophie Nobest, ich bin im August 1992 in Sinsheim geboren. Vor der Ausbildung zur Logopädin habe ich mit Erfolg eine vierjährige Ausbildung zur Erzieherin abgeschlossen und ein Jahr in diesem Beruf praktische Erfahrungen gesammelt.

Von 2014 bis 2017 habe ich an einer privaten Fachschule für Logopädie in Heidelberg meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Logopädin absolviert und diese ebenfalls erfolgreich abgeschlossen. Durch den direkten Anschluss der Fachschule an das Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, konnte ich wertvolle Einblicke in den Bereich der neurologischen Frührehabilitation gewinnen und praktische Erfahrungen sammeln.

Seit 2017 therapiere ich Patienten mit neurologischen Erkrankungen und funktionellen Stimmstörungen. Auch Kinder ab ca. fünf Jahren gehören zu meinem Patientenkreis. In der Behandlung logopädisch relevanter Beeinträchtigungen können diese zusätzlich von meinen sozialpädagogischen Fachkenntnissen profitieren.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.

Logopädische Schwerpunkte der Praxis

Unser Therapieangebot für Ihre Gesundheit

Die spezifische Begleitung unserer Patienten und deren Angehörigen ist uns bei der Behandlung ein besonderes Anliegen und im Fokus unserer angewandten Therapien. Durch unsere mehrjährige Berufserfahrung und vielfältigen Weiterbildungen können wir schwerstbetroffene Menschen logopädisch effektiv und hochqualifiziert behandeln.

Beeinträchtigungen können durch zentrale oder periphere Schädigungen des Nervensystems auftreten:

Anna-Karina Adler, Logopädin und Praxisinhaberin

Funktionelle Stimmstörungen

Folgende Beschwerden können bei einer Stimmstörungen auftreten:

  • Heiserkeit
  • Rauheit
  • Belegtheit
  • Räusperzwang
  • Globus- und Trockenheitsgefühl
  • Eingeschränkte Stimmbelastbarkeit
  • Eingeschränkte Lautstärke
  • Stimmanstrengung

Im Rahmen der Stimmtherapie werden wir mit ganzheitlichen Ansätzen in den Bereichen Körperhaltung, Atmung, Artikulation und Stimmbildung Ihre Stimme zu einer möglichst tragfähigen, klangvollen, leistungsstarken und entspannten Stimme therapieren und trainieren.

Logopäden helfen auch im Bereich der Prophylaxe und Gesunderhaltung der Stimmqualität.

Aphasietherapie

Oftmals treten nach einer Hirnschädigung, wie z.B. nach einem Schlaganfall, einer Hirnblutung oder Hirntumoren Beeinträchtigungen aller sprachlicher Modalitäten (Sprechen, Verstehen, Schreiben und Lesen) auf. Diese schränken die soziale Teilhabe der Betroffenen meist stark ein. Auch die Sprechverständlichkeit kann durch das Symptombild einer Dysarthrophonie / Dysarthrie deutlich herabgesetzt sein (z.B. verwaschene und undeutliche Sprechweise).

Nach einer detaillierten und individuell auf Sie abgestimmten Diagnostik erstellen wir gemeinsam einen auf Sie zugeschnittenen Therapieplan, um Ihre Teilhabe und Kommunikation im Alltag wieder deutlich zu verbessern.

Dysphagietherapie

Bei Kindern: Pädiatrische Dysphagien / Trink-, Ess- und Fütterstörungen

Wie bei Erwachsenen können Schluckstörungen bei Kindern nicht nur zu einer Gesundheits- und Atemwegsgefährdung führen, sondern schlimmstenfalls eine Gefährdung für das Wachstum und die Entwicklung bedeuten.

Kindliche Schluckstörungen haben vielfältige Ursachen:

  • Frühgeburtlichkeit
  • Neurologische Ursachen (Hirnschädigungen, Syndromerkrankungen)
  • Gastroenterologische Probleme
  • Anatomische Fehlbildungen

Trachealkanülen­management

Logopädie Adler Weinheim: Trachealkanülenmanagment

Logopädie Adler Weinheim: Trachealkanülenmanagment

Bilder: Atos Medical

Ihre Logopädische Praxis mitten in Weinheim

Logopädische Praxis Adler
Anna-Karina Adler
Am Schlossberg 2
69469 Weinheim

Tel.: 06201 7837148
Mobil: 0160 99545480

E-Mail: adler@logopaedische-praxis-adler.de